Ehr 2018 kl

Auf dem Foto sind zu sehen von links:

 Oberst Karl-Heinz Hoemann, André Standaert, Loni Riemann, Brunhilde Krawinkel, Heribert Krawinkel, Hannelene Quinting, Königsgast Lukas Hoemann, Königin Lisa Hoemann, König Christoph Milleg, Petra Ritter, Christoph Ritter, Cornelia Ritter, Johannes Ritter, Michael Hanewinkel, Thorsten Wolff und Thomas Wolff.

Ehrungen beim Schützenfest in Gehrden
Traditionell werden zum Schützenfest die Jubelmajestäten der St. Sebastian Schützenbruderschaft geehrt. So hatten in diesem Jahr Brunhilde Krawinkel ihr 60 jähriges Thronjubiläum. Für ihr 50 jähriges Jubiläum konnte Oberst Karl-Heinz Hoemann den Jubelkönig Franz-Josef Hoemann und das Königsgastpaar Hubert und Elisabeth Hennemann auszeichnen. Auf 40 Jahre Regentschaft konnten das Königspaar Elmar und Else Nutt zurückblicken. Die Ehrung für das 25- jährige Jubiläum erhielten Jubelkönigspaar Christoph und Petra Ritter mit Ihrem Königsgastpaar Johannes und Cornelia Ritter.

Eine weiteres Dankeschön konnte Oberst Karl-Heinz Hoemann beim Schützenfrühstück am Montagmorgen Festwirt Ferdi Rehrmann überreichen. Rehrmann ist jetzt seit 20 Jahre der Festwirt der Gehrdener Schützen. Karl-Heinz Hoemann hob die Seltenheit eines solchen Jubiläums in der heutigen Zeit hervor in der es oftmals nur um den schnellen Profit geht. Eine solche Konstanz sei aber nur möglich wenn beide Seiten offen und fair miteinander umgehen und auch zu Kompromissen bereit sind.